Workshops/Ateliers Anmeldung/Inscription
Tel: 0781 9364-320   (D)
Tél: +49 (0) 781 9364-321   (F)
(lundi + mardi 9 h à 12 h)
• Ermäßigte Gebühren für Schüler
und Studenten bis 22 Jahre

• Tarif réduit étudiant jusqu'à 22 ans
Tanz und Körperarbeit
danse contemporaine et travail sur le corps humain
Tanz beginnt in uns selbst: als Gefühl, als Idee, als eine Lust oder als ein Impuls, bevor es sich in eine Bewegung verwandelt. Was beeinflusst meine Bewegungen? Auf der Suche nach Antworten wird in unserem Workshop in verschiedenen Richtungen geforscht und experimentiert. Am Ende kann jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer eigene Antworten, die eigene Tanzart finden. Der Workshop ist eine Einladung, sich innerhalb seiner selbst in einen tänzerischen Prozess zu begeben.

Im ersten Teil wollen wir die besten Voraussetzungen dafür schaffen mit Aufwärmübungen, Massage und Bewegungsabläufen zur Identifizierung von Stützpunkten. Dazu nutzen wir sowohl Elemente aus der Feldenkrais Methode, als auch aus Yoga und Modern Dance. Im zweiten Teil stehen Experimentieren und Aufbau zu Themen wie Raum und Rhythmus im Mittelpunkt, um durch individuelle Übungen oder in der Gruppe und Improvisationen die eigene Kreativität in Bewegung zu bringen.

Sabine Grislin
Tänzerin und Artistin, lebt und arbeitet in Straßburg.

Genre — Tanz
Termin — 03.09. – 07.09.18
Ort — Kunstschule Offenburg
Zeit — 15:00 – 18:00 Uhr

5 Termine — 140,00 € — Kursnr. 182204306

C’est en nous-mêmes que se manifeste la danse : à partir d’une émotion, d’une idée, d’une envie ou d’impulsions, avant de se transformer en mouvement. Qu’est-ce qui influence mes mouvements ? À la découverte de réponses, il s’agira de rechercher et d’expérimenter divers types, afin que chaque participant(e) trouve à l’issue de cet atelier des réponses personnelles, sa propre manière de danser. Cet atelier est une invitation à un voyage à l’intérieur de soi à travers la danse.

Dans un premier temps, nous nous emploierons à nous mettre dans de bonnes conditions à travers des échauffements, des massages, des exercices de mobilité pour prendre conscience de nos appuis en empruntant divers éléments à la méthode Feldenkrais, au yoga et à la danse contemporaine. La deuxième partie sera consacrée à l’expérimentation et la composition sur des thèmes comme l’espace ou encore le rythme, par des exercices individuels ou en groupe, des improvisations, afin d’animer sa propre créativité.

Sabine Grislin
Artiste et danseuse. Vit et travaille à Strasbourg.

genre — danse
dates — 03.09. – 07.09.18
lieu — Kunstschule Offenburg
horaire — 15 h 00 – 18 h 00

5 séances — 140,00 € — code 182204306